Sonntag, 28. Januar 2018

Glücksmomente

Wir planten dieses Wochenende unsere erste Urlaubsreise und hielten Ausschau nach Flug und Unterkunft und das Gefühl von Vorfreude ist ein Glücksmoment.
Mein Schwesterherz bekochen und ihr einen gechillten Sonntag bereiten → Glück für andere = eigener Glücksmoment.
Mein Patenschatz sagt mir, dass ich für ihn wie eine zweite Mama bin. Wie kann die Woche besser enden? Und die neue Woche besser starten? ♥

Sonntag, 21. Januar 2018

Glücksmomente

Diese Woche hatte ich einen schönen Nachmittag bei und mit meinen Eltern. Diese Woche arbeitete ich nur zur Hälfte, ab Donnerstag war frei angesagt. Freitag Frühstück mit dem Lieblingsmann und abends Essen beim Lieblingsitaliener, ein schöner Wochenendstart. Samstag und Sonntag pure Gemütlichkeit und Kraft sammeln für die neue turbolente Woche.         


Immer wieder pures Glück, die kleinen vertrauten Momente zwischen ihm und mir ♥
                   

Montag, 15. Januar 2018

Glücksmomente

Zum Wochenstart kommt ein liebevolles Paket bei mir an, mit viel leckerer Schokolade, einem absolut entzückenden *kreisch* Plüscheinhörnchen und kleinen Aufmerksamkeiten für die Katzenjungs ♥ kann ein Montag besser starten? Beim Einkauf schmeichelt mir die Kassiererin und macht eine liebe Bemerkung über meine Haare und das an einem Tag an dem ich mich echt entsetzlich fühle. Nach zwei Nächten nicht schlafen können, die erste Nacht wieder durchzuschlafen, da entsteht automatisch ein Glücksmoment beim Aufwachen. Am Morgen zu denken, dass du deine Arbeit nicht schaffst, weil es so viel ist und dann pünktlich nach Hause gehen und doch alles geschafft haben, das fühlt sich dann auch richtig gut an. Diese Woche gab es einen komplett hustenfreien Tag für den Lieblingskater → Glück ♥♥♥

Sonntag, 7. Januar 2018

Glücksmomente

Der Januar beginnt mit einer ganzen Woche FREI zusammen mit dem Lieblingsmann. Wir beginnen das Jahr mit einem Neujahrskaffee bei Freunden, viel Katzenkuschelei und viel Faulenzen. Das stürmische Wetter stört mich diese Woche überhaupt nicht, weil es einfach unfassbar gemütlich ist in unseren 4 Wänden. Am Donnerstag besuchen wir eine Salzgrotte. Die Salzgrotte ist umgeben von einem wunderschönen Laden mit wunderbaren Geschenkideen und einem Café mit selbstgemachtem Kuchen, der wahnsinnig lecker schmeckt. Die Grotte selber ist ein Ort zum Entspannen. Eine Dreiviertelstunde liegt man dort eingekuschelt in eine Decke und kann einmal ganz zur Ruhe kommen, oder es zumindest versuchen ;) - wenn die Gedanken nicht all zu laut durch den Kopf kreisen. Außerdem soll der Salzgehalt in der Grotte gut für Haut, Schleimhäute und somit auch für die Abwehrkräfte sein. Alles in allem ein lohnenswerter Ausflug mit Erhohlungseffekt. Am Wochenende gehen wir mit der Lieblingsschwester zum Lieblingsinder, wir schaffen beide jeweils 1 Buch fertig zu lesen und verbringen einen herrlichst gemütlich-faulen Sonntag auf der Couch. 

Montag, 1. Januar 2018

Glücksmomente der Woche #51 und #52

Die Woche startet mit freien Tagen - vor Weihnachten ist frei haben das Glück pur finde ich. Gleich Montag habe ich ein Date mit meiner Schwester und wir haben nun einen Plan für Weihnachten. Einen ganz anderen als sonst - aber sicher ein besseres für uns alle. Der Lieblingsmann entführt mich spontan vom Putzen weg zum Sushi-Essen, das finde ich wirklich sehr lieb von ihm. Der kleine Kater schmollt endlich nicht mehr und hat mich jetzt wieder ganz lieb, was mir ein groooooooooßes Glücksgefühl bereitet und am Ende der Woche darf Frau Wünschi zum Frisör. Und dann kommt der Weihnachtsabend...und wir waren wirklich glücklich ♥♥♥

Am ersten Weinachtsfeiertag durften wir mit meinen Eltern zum Essen gehen, in einem wunderschönen Ambiente mit wirklich so leckerem Essen, den Nachmittag haben wir dann noch gemeinsam verbracht ehe wir wieder nach Hause gefahren sind um Frau Wünschis neue Popcornmaschine auszuprobieren :)))) Die Arbeit läuft wieder an und ich darf mit einer Lieblingskollegin arbeiten. Die Woche flutscht im Flug vorbei, ich freue mich, dass die Tabletten für den kranken Lieblingskater gekommen sind und noch mehr freue ich mich, dass er sie anstandslos nimmt ♥ So kann das alte Jahr nun zu Ende gehen, Silvester verbringen wir beide allein und das ist einfach ganz genau gut so. 

Happy new year everybody...